• Arbeitspsychologie

Beschleunigung und Verdichtung der Arbeit, stetige Verfügbarkeit, steigende Mobilität und Fragmentierung von Arbeitsabläufen sind neue Herausforderungen, die an den Menschen im gegenwärtigen Arbeitsalltag gestellt werden. Digitalisierung und veränderte Arbeitsmittel, aber auch die eigene Erwartung an ein erfülltes Privatleben nehmen kontinuierlich zu. Dieses kann zu einer zunehmenden Stressbelastung des Einzelnen führen und bei Dauerbelastung ernsthafte physische als auch psychische Gesundheitsstörungen und Erkrankungen zur Folge haben. Das wirft die Frage auf, wenn Arbeit gleichzeitig für die Entwicklung und Entfaltung der Persönlichkeit des Menschen von Wichtigkeit ist, wieso sie ebenso krankheitsauslösend wirken kann. Wie lässt sich die Balance zwischen Förderung und Überforderung herstellen?

Die Arbeitspsychologie befasst sich mit dem Erleben und Verhalten von Menschen in ihrem Arbeitsumfeld. Nach der Analyse und Bewertung der Anforderungen und psychischen Auswirkungen von Arbeitsplätzen auf den Einzelnen, geht es um die Gestaltung der Arbeitstätigkeiten.
Ziel ist es hierbei:

  • Arbeit angenehmer und effizienter zu gestalten
  • Aufgaben und Abläufe sinnvoll zu planen
  • Arbeit an den Menschen und nicht den Menschen an die Arbeit anzupassen

Durch die enge Zusammenarbeit der Fachbereiche von Arbeitsmedizin und Arbeitspsychologie der dispo – Tf Medical & Safety GmbH erhalten sie ein maßgeschneidertes Konzept und eine praxisnahe und lösungsorientierte Betreuung für ihr Unternehmen.

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches und kostenloses Angebot an



* Pflichtfelder

Datenschutzhinweis:
Wir benötigen die mit einem Sternchen * versehenen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.