Arbeitspsychologie

Psychische Belastung
nach § 5 Arbeitsschutzgesetz

Angesicht der steigenden Nachfrage nach Gefährdungsbeurteilungen bietet die dispo-Tf Medical & Safety GmbH die Beurteilung arbeitsbedingter psychische Belastung ergänzend an. Ermittelt werden in diesem (sechsten) Teil der Gefährdungsbeurteilung durch unsere Psychologen die Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz.

Diese Belastungsfaktoren gliedern sich in sozialen Stress unter allen MitarbeiterInnen (Streit, Mobbing), Fehler in der Arbeitsorganisation, Störungen in der Arbeitsumgebung (Großraumbüros) und die damit verbundenen, manchmal begrenzten Kommunikationsmöglichkeiten sowie Einschätzung des Stresslevels eines Arbeitsnehmers.

Es ist die gesetzliche Pflicht jedes Arbeitgebers, eine Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz vorzunehmen oder eine Person mit Fachkenntnissen damit zu beauftragen. Unsere Psychologen sind auch in diesem Bereich jährlich geschultes Experten, welche alle innerbetrieblichen Belastungen in Unternehmen eruiert und evaluiert.

Die dispo-Tf Medical & Safety GmbH bringt damit wesentliche arbeitsrechtlichre Vorgaben, insbesondere Anforderungen an Prozessqualität in Einklang mit fachpsychologischen Grundlagen. Nach eingehender Analyse und Bewertung der psychischen Belastungen in Unternehmen werden geeignete Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit und psychischen Gesundheit individuell mit dem Arbeitgeber abgestimmt.

Im Rahmen der allgemeinen Gefährdungsbeurteilung erhalten Unternehmen eine kompakte Dienstleistung.